Das E-Commerce Geschäft boomt. Es gibt eine Vielzahl an Online-Marktplätzen und immer mehr Menschen entscheiden sich für den Kauf im Internet. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Online-Marktplätze haben viele Vorteile und machen den Einkauf einfacher. Daher ist es nicht überraschend, dass sich immer mehr Menschen mit dem Thema auseinandersetzen und darüber nachdenken, selbst mit einem Online-Marktplatz in das E-Commerce einzusteigen. Dieser Schritt sollte jedoch wohl überlegt sein und gründlich geplant werden. Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen die fünf Top Tipps, die Ihnen bei der Entwicklung eines modernen Online-Marktplatzes helfen können.

Warum ein eigener Online Marktplatz?

Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Fast jeder Haushalt verfügt über einen Internetzugang und weit mehr als die Hälfte der Deutschen verfügt über ein Smartphone oder ein Tablet. Das Internet wird zu einem festen Bestandteil vieler Menschen, die auch als Generation der Digital Natives bekannt sind.

Zudem ist der Einkauf über das Internet schnell, einfach und unkompliziert möglich. Sie haben die Möglichkeit, weltweit in einem belieben Marktplatz einzukaufen. Außerdem sind Sie nicht mehr auf das regionale Angebot beim Fachhandel beschränkt sondern können zwischen einer Vielzahl an Produkten und Marken wählen, diese miteinander vergleichen und zum günstigsten Preis einkaufen. Ganz ohne das Sie das Haus verlassen müssen, oder Zeit mit der Suche oder dem Kauf verlieren.

Mit einem eigenen Online-Marktplatz steigen Sie also in einen lukrativen und zukunftsträchtigen Markt ein. Aber auch die Konkurrenz ist groß, sodass Sie sich mit Ihrem Online-Marktplatz durchsetzen und sich von der Konkurrenz abheben müssen. Nur so können Sie erfolgreich sein.

Die Top Fünf Tipps für die Erstellung eines modernen Online-Marktplatz

Im Folgenden zeigen wir Ihnen unsere fünf besten Tipps, für die erfolgreiche Erstellung eines modernen Online-Marktplatz. Mit diesen Tipps erfüllen Sie die wichtigsten Voraussetzungen, die Sie für das Betreiben eines Online-Marktplatzes benötigen. Die Liste ist aber natürlich nicht vollständig und das E-Commerce ist ein komplexes Thema. Sollten Sie wirklich ernsthaft über den Betrieb von einem Online-Marktplatz nachdenken, dann sollten Sie sich umfangreich und ausführlich informieren.

Tipp 1: Übersichtlichkeit und Funktionalität

Ein moderner Online-Marktplatz muss übersichtlich und einfach zu bedienen sein. Er muss zudem funktionell sein und den Besucher schnell zu den gewünschten Informationen und Produkten führen. Langes Suchen, Fehlermeldungen, versteckte Menüs, etc. sind negativ und führen dazu, dass Ihre Besucher Ihren Marktplatz wieder verlassen. Wichtig ist außerdem, dass der Marktplatz komplett funktioniert. Es gibt nichts ärgerlicheres, als wie ein Kunde, der Ihren Marktplatz verlässt, weil bei der Bezahlung eine Fehlermeldung aufgetreten ist und er den Kauf nicht abschließen konnte!

Tipp 2: Mobiles Design

Online-Marktplätze sind komplexe Webseiten. Das bedeutet aber nicht, dass Sie Responsive Design und mobile Kompatibilität vernachlässigen sollten. Ein großer Teil der User ist vom Smartphone oder Tablet im Internet unterwegs und ein nicht unbedeutender Anteil der Einkäufe findet über das Smartphone oder Tablet statt.

Responsive Design ist darüber hinaus auch für Online-Marktplatz problemlos umsetzbar. Viele gute E-Commerce Plattformen, wie Magento, bieten entsprechende Möglichkeiten von Hause aus an. Eine Alternative oder eine zusätzliche Möglichkeit, die sich begleitend zur mobilen Version anbietet, ist eine eigene Smartphone App für Ihren Marktplatz.

Tipp 3: Künstliche Intelligenz

Nutzen Sie die Fortschritte der künstlichen Intelligenz (KI) für Ihre Webseite. Chatbots sind im Trend und werden von immer mehr Anbietern verwendet. Ein Chatbot ermöglicht es Ihren Kunden, einfach und bequem nach einem Produkt zu fragen, sich über dieses zu informieren oder Vorschläge zu interessanten Artikeln zu erhalten. Ganz ohne das Sie etwas dafür tun muss und ganz ohne das der Kunde sich durch Ihr Sortiment an Waren und Produkten arbeiten muss.

Die Entwicklung von Chatbots ist teuer, aber durchaus ihr Geld wert. Die künstliche Intelligenz ist die Zukunft und mit einem Chatbot machen Sie Ihre Seite nicht nur zukunftssicher, sondern heben sich – zumindest derzeit noch – auch von einem großen Teil der Konkurrenz ab.

Tipp 4: Produktbeschreibung und Bilder

Die Produktbeschreibung ist besonders wichtig für Ihren Online-Marktplatz. Der Kunde kann den Artikel nicht wie im Fachhandel in die Hand nehmen oder mit dem eigenen Auge sehen. Sie müssen also Fotos einfügen, die diese Aufgabe übernehmen. Mehrere Fotos aus verschiedenen Perspektiven und ein ergänzendes Produktvideo sind hervorragende Möglichkeiten um dies zu erreichen.

Außerdem ist die Produktbeschreibung wichtig. Sie sollte nicht zu lang sein, aber dennoch alle wichtigen Informationen zu dem Artikel enthalten. Zudem sollte der Kunde eine einfache Möglichkeit haben, um den Artikel zu kaufen, sofort zu bezahlen, oder auf eine Merkliste zu setzen. Denken Sie daran: Die Produktbeschreibung ist das, was Ihren Artikel – gemeinsam mit den Fotos und dem Video – repräsentiert. Sparen Sie hier nicht am falschen Ende.

Tipp 5: Eine Intelligente Suche hilft dem Kunden

In jedem Online-Marktplatz sollte eine intelligente Suche vorhanden sein. Diese ermöglicht es dem Kunden, die gewünschten Artikel oder Dienstleistungen zu finden. Sie sollte sowohl mit dem Namen als auch mit der Artikelnummer und anderen Informationen möglich sein. Außerdem sollte die Suche auch Alternativen oder Empfehlungen vorschlagen. Dies ist besonders dann wichtig, wenn der Kunde sich vertippt oder wenn es ein bestimmtes Produkt nicht mehr gibt. Die Aussage “Es wurden leider keine Artikel zu Ihrer Suche gefunden” ist ernüchternd für den Besucher und er verlässt Ihre Seite. Alternativen und Produktempfehlungen hingegen überzeugen den Besucher unter Umständen, sich ein anderes Produkt anzuschauen und ggf. zu kaufen.

Fazit und Zusammenfassung

Ein Online-Marktplatz ist ein großes und umfangreiches Projekt. Es erfordert viel Planung und Fachwissen. Sie sollten sich also im Vorfeld umfangreich informieren und sich darüber im Klaren sein, worauf Sie sich einlassen. Außerdem ist es in der Regel sinnvoll, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Möchten Sie einen Online Marktplatz erstellen lassen? Shopboostr, als professionelle E-Commerce Agentur aus Berlin und München steht Ihnen hier gerne für die Entwicklung zur Verfügung. Haben Sie Interesse an einem unverbindlichen Gespräch, dann setzen Sie sich einfach mit uns persönlich in Verbindung.

Über den Autor

Wir von ishopy.eu informieren Sie mit interessanten Artikel rund um Onlineshopping und Onlineshops. Die Redaktion schreibt Beiträge zu den Themen Haushalt, Technik und Beauty.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo